Neue Jahreszeit, neue Karte, neue Preise

Liebe Freunde der Blauen Eisdiele.

Der Frühling ist da, unsere neuen Karten sind es ebenso – und auch unsere neuen Preise.

Ja, neue Preise. Wir werden ein wenig teurer. Um 10 Cent bei den Kugeln und 20 Cent bei den Bechern. In vielen anderen Bereichen, bei Eiskaffees oder Crêpes zum Beispiel, ist es uns gelungen, die Vorjahrespreise zu halten.

Wie ihr vielleicht wisst, nehmen wir nur beste Zutaten für unser immer selbst gemachtes Speiseeis. Das kostet Geld. Wie auch alles andere. Damit wir weiterhin unseren Kunden beste Produkte bieten und unsere Angestellten anständig bezahlen können, musste diese ab morgen, Samstag, 21. März 2015, geltende Preiserhöhung sein.